Monatsarchiv: April 2009

Ziviles Unbehagen

Der Krieg ist ein uraltes Handwerk. Der Zivilist ist neu dabei. Früher, als noch echte Heerscharen in richtigen Schlachten aufeinander einschlugen, zählte man am Ende des Tages die Mannen und Meter. Der Bote verkündete Sieg oder Niederlage und die Namen der gefallenen Edelmänner. Dann zog man weiter. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter WeltTrends